Der KC Reingedengelt wünscht allen Teilnehmer viel Spaß und Gut Holz bei der Stadtmeisterschaft 2013!
Freiluftsport in Mellen

Ziemlich angeschlagen kam Kegelbruder um Kegelbruder zum Treffpunkt an der „Mellner Kuhwiese“ an. Der Kader war mal wieder gespickt von hochklassigen Spielern und Giganten an der Kanne. Und so kam es im ersten Spiel des Turnieres direkt zum Showdown mit einem altbekannten und verpöhnten Kegelclub. Der „KC After Nine“ war unser Gegner. Ein Feuerwerk entbrannte und wir fegten sie mit einem hochverdienten 1:0 vom Platz. Nach einem 1:1 gegen „Die Waldenten“ und einem 2:0 gegen das Team mit einem Afrikaner mit den übelsten Dreadlocks, fanden wir uns als Gruppensieger in der Gewinnerrunde wieder. Nachdem wir das erste Spiel von zweien mit 0:1 verloren hatten, sanken unsere Chancen auf ein Weiterkommen auf ein Minimum. Im zweiten Spiel wollten wir alles auf eine Karte setzen und die Gegner in unserer Gruppe durch einen hohen Sieg unter Druck setzen. Daraus wurde aber leider nichts und so ging das Spiel mit 0:0 unentschieden aus. Das Ausscheiden war besiegelte Sache. Wenn man dann noch erwähnt, dass wir selbst an der Kanne nicht gut waren, muss man wohl sagen das wir einen rabenschwarzen Tag hatten.